Passionsfrucht-Cheesecake im Glas – der perfekte Weihnachtsnachtisch

Zutaten

für 4 Gläser à 200 ml

für den Passionsfrucht-Curd
  • 12 Passionsfrüchte
  • 120 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1/2 Teel. Vanilleextrakt
  • 2 Eier
für den Keksboden
  • 80 g Vollkorn-Butterkekse
  • 3 Essl. Butter
für den Cheesecake
  • 120 g Zucker
  • 1/2 Teel. abgeriebene Bio-Zitronenschale 
  • 320 g Frischkäse
  • 50 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 1 Teel. Vanilleextrakt

Zubereitung

Für den Curd die Passionsfrüchte halbieren und mit dem Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Püree mit Zucker, Butter und Vanilleextrakt bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf erwärmen, bis sich Butter und Zucker aufgelöst haben.

Vom Herd nehmen und die Eier nacheinander kräftig einrühren, bis die Masse eindickt. Sollte sie nicht dicker werden, ist die Creme noch zu kalt. Dann vorsichtig bei Mittelhitze so lange unter Rühren erwärmen, bis die Masse dicklich wird. Aufpassen, dass die Creme nicht kocht, denn dann gerinnt sie.

Die Creme in Gläser füllen (ergibt ca. 2 Gläser à 250 g) und gut verschließen. Sie hält ungeöffnet im Kühlschrank ca. 4 Wochen. Geöffnet rasch verzehren.

Für den Cheesecake-Boden den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Keks in der Küchenmaschine fein mahlen und mit der geschmolzenen Butter gut vermengen, bis alles gut durchfeuchtet ist. Die Masse auf dem Boden der Gläser andrücken und die Böden ca. 7 Minuten backen.

Für die Cheesecake-Creme Frischkäse mit Sahne, Zucker, Vanilleextrakt und Zitronenabrieb glattrühren. Die Eier unterrühren. Die Masse etwa 3/4 voll in die Gläser auf die Böden verteilen. Die Gläser in eine tiefe Auflaufschale stellen und diese so hoch mit kochendem Wasser füllen, bis die Gläser halb hoch im Wasser stehen. Die Cheesecakes in den offenen Gläsern ca. 30 Minuten backen.

Die Gläser zum Abkühlen auf ein Gitterrost geben. Wenn sie erkaltet sind, den Passionsfruch-Curd darauf löffeln und die Gläser verschließen. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *