Party Igel

Zutaten

200 g  Weintrauben, rote oder grüne
200 g  Schinken, gekochter, gewürfelt oder in feine Streifen gerollter
200 g  Tomate(n), kleine (Cocktailtomaten)
200 g  Käse (Emmentaler oder Masdamer) am Stück, gewürfelter
200 g  Frikadelle(n) (Mini-Bouletten, Kühltheke oder selbst gebratene))
200 g  Filet(s) – Streifen nach Wahl (Kühltheke oder selbst gebratene)
1   Weißkohl

Zubereitung

Den Kohlkopf in der Mitte 1-mal aufschneiden und die 2 Hälften nach Bedarf in Alufolie wickeln. Mit der glatten Seite nach unten auf einen flachen Teller legen.

Nun alle angegebenen Zutaten mundgerecht zubereitet bereit stellen und alles bunt gemischt auf bereit gestellte Partyspieße pieken. Anschließend den Igelkörper damit verzieren.

Das mache ich jedes Jahr – ob an Geburtstagsfeiern, Sylvester oder einfach mal so nebenbei, wenn ich Besuch bekomme. Ruckzuck ist der Igel alle! Kommt immer gut an. Und den Kohlkopf kann man anschließend noch prima weiter verwerten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *