Orientalische Teigtaschen

Zutaten

für 6 Stück

für den Teig
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 275 ml lauwarmes Wasser
  • 4 Essl. Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
für die Füllung
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 120 g passierte Tomaten
  • 2 Teel. Kreuzkümmel
  • 2 Teel. Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise gemahlener Koriander
  • 1 Prise gemahlener Zimt

Zubereitung

Alle Teigzutaten 8 Minuten mit der Maschine zu einem glatteh Hefeteig kneten. Ca. 60 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung herstellen. Dafür den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken und mit allen anderen Zutaten der Füllung vermengen.

Den Teig in sechs gleichgroße Teile teilen und diese mit einem Nudelholz zu 6 runden Fladen ausrollen. Jeweils eine Fladenhälfte mit 1-2 Essl. Füllung bestreichen. Einen kleinen Rand freilassen. Diesen mit etwas Wasser befeuchten und die Fladen zusammenfalten und sorgfältig verschließen.

Die Teigtaschen auf dem Grill bei direkter Hitze unter mehrmaligem Wenden bei einer Temperatur von ca. 200-250 °C auf einem Stück Alufolie grillen. Nach ca. 10-15 Minuten sind die Teigtaschen fertig gebacken.

Wenn man die Teigtaschen im Backofen zubereitet, diesen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Teigtaschen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 10 Minuten backen. Dann die Teigtaschen wenden und noch einmal ca. 10 Minuten backen.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *