Omas Joghurtkuchen mit dem Thermomix

ZUTATEN :

1 Naturjoghurt
180g Mehl
160 g Zucker
2 Eier
80 ml Sonnenblumenöl
2 EL. Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Butter für die Form

Schwierigkeit: Einfach
Zubereitung: 10 Min
Kochen: 30 Min
Gesamtzeit: 40 Min

VORBEREITUNG:

SCHRITT 1
Den Backofen auf Stufe 6 (180°C) vorheizen.

2. SCHRITT
Schlagen Sie die Eier auf und geben Sie sie in die Schüssel des Thermomix. Zucker und Vanillezucker hinzufügen und 15 Sekunden lang auf Stufe 4 verrühren.

SCHRITT 3
Das Sonnenblumenöl (mit der Ei-Zucker-Mischung) und den Joghurt in die gleiche Schüssel geben. Nochmals 15 Sekunden lang auf Stufe 4 mixen.

SCHRITT 4
Zum Schluss das Mehl und das Backpulver hinzufügen (idealerweise beides gesiebt, um Klumpenbildung im Kuchenteig zu vermeiden) und ein letztes Mal 15 Sekunden lang auf Stufe 4 verrühren.

SCHRITT 5
Eine Form (Miss, Kuchen…) mit Butter bestreichen und den Teig hineingießen.

SCHRITT 6
Etwa 30 Minuten backen (mit einer Messerklinge im Kuchen prüfen: Sobald der Kuchen trocken ist, ist er fertig!).

TIPPS:

Sie können Ihren Joghurtkuchen nach Belieben würzen. Zitrusschale (fein gerieben, ohne den zu bitteren weißen Teil der Schale), ein paar Tropfen Vanilleextrakt, Orangenblütenwasser oder ein Alkohol, den Sie in Ihrem Gebäck mögen … Lassen Sie Ihre Wünsche entscheiden, nur das Dessert sei besser!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *