Nutella-Käsekuchen mit Thermomix

Zutaten :

80g Kaffee
60g Puderzucker
250g Philadelphia
100g Nutella
100 g frische Sahne
50 g Löffelbiskuitkekse
bitterer Kakao

Vorbereitung:

Geben Sie die Kekse in die Thermomix-Schüssel und mixen Sie sie 5 Sekunden lang auf Stufe 10.

Die Butter dazugeben und 3 Minuten bei 60° auf Stufe 2 garen.

Gießen Sie die Mischung in eine gebutterte Springform, verpacken Sie sie gut und stellen Sie sie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit die Schüssel waschen und trocknen, dann den Schneebesen einsetzen, Philadelphia, Nutella, Kaffee und Kakao hinzufügen und 1 Minute lang auf Geschwindigkeitsstufe 3 verrühren.

Waschen Sie die Schüssel, ohne den Schneebesen zu entfernen, und schlagen Sie dann die Sahne 1 Minute lang bei Geschwindigkeit 3,5 auf. Dann den Puderzucker dazugeben und 30 Sekunden auf Stufe 3,5 einstellen.

Die Creme in die vorherige Zubereitung einarbeiten und vorsichtig vermischen.

Gießen Sie die Zubereitung in die Form auf dem Keksboden und glätten Sie dann die Oberseite.

Mit gehackten Haselnüssen bestreuen und dann für etwa 4 bis 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *