Nutella-Donuts

ZUTATEN:

1 kg Manitoba-Mehl

100 g Zucker

3 Eier

120 g zimmerwarme Butter

abgeriebene Schale einer Zitrone
1 Päckchen Vanillin

eine Prise Salz
150 ml Wasser
150 ml Milch
35 g Bierhefe
Für die Füllung: Nutella
Für den Abschluss: Kristall- oder Puderzucker
Zum Braten: Erdnuss- oder Sonnenblumenkernöl (Ich habe auch versucht, sie im Ofen zu kochen und … Allesamt köstlich gleich) 

 

VORBEREITUNG:

Nutella-Krapfen

Lösen Sie die Hefe bei Raumtemperatur in der Milch auf und geben Sie alle Zutaten in den Thermomix oder Planetenmixer, um sie zu verkneten, bis eine homogene und glatte Mischung entsteht, die nicht an Ihren Händen klebt 

Lassen Sie den Teig etwa 3 Stunden lang bei aus- und eingeschaltetem Licht im Ofen gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Den Teig in 2 Teile teilen.
Rollen Sie jedes Stück auf einem leicht bemehlten Backbrett aus (etwa einen halben Zentimeter dick) und schneiden Sie mit einem Ausstecher mit 10 cm Durchmesser viele Kreise aus. 

Füllen Sie die Hälfte der Kreise mit Nutella, geben Sie einen halben Löffel davon in die Mitte und schließen Sie ihn dann mit dem anderen Kreis. Achten Sie darauf, dass die Ränder durch Drücken mit den Fingern gut haften.

Lassen Sie die Donuts noch einmal auf einem leicht bemehlten Tuch gehen, bis sie schön geschwollen sind (meiner ist in 2 Stunden aufgegangen).

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Donuts (ein paar auf einmal) in reichlich Öl und in einer Pfanne mit hohem Rand anzubraten, sie nach der Hälfte der Garzeit zu wenden und sie auf beiden Seiten schön goldbraun zu machen.

Lassen Sie die Donuts auf Strohpapier abtropfen, um das überschüssige Öl zu entfernen, und wälzen Sie sie, solange sie noch heiß sind, in Zucker (oder bestäuben Sie sie mit Puderzucker, wenn Sie sie backen). 

Wenn Sie lieber backen möchten, bestreichen Sie die Oberfläche mit etwas Milch und backen Sie den Kuchen bei 180 Grad im bereits heißen Ofen 15–20 Minuten lang.

Alles, was Sie tun müssen, ist zu servieren und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *