Nudelfpanne

Zutaten

2 Zwiebel(n), gehackt
300 g Champignons, frisch, halbiert bzw. geviertelt
300 g Möhre(n), in Scheiben
250 g Nudeln, Tortiglioni
300 g Bratwurst, ungebrüht
50 g Speck,gewürfelt
200 ml Sahne
250 ml Brühe
100 g Erbsen, Tiefkühlware
1 EL Öl, zum Braten
Salz
Cayennepfeffer
2 EL Saucenbinder
1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

Nudeln in Salzwasser garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Bratwurstbrät als Klößchen aus der Haut in die Pfanne drücken und goldbraun braten. Klößchen herausnehmen, Speck und Zwiebeln im

Bratfett anbraten. Möhren und Pilze zufügen und andünsten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Sahne und Brühe angießen. Klößchen und Erbsen zufügen und gut 10 Minuten garen. Soßenbinder einrühren und aufkochen lassen. Nudeln zufügen und in der Soße erhitzen, noch mal abschmecken. Mit gehackter Petersilie überstreuen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *