Nudel Speck Auflauf

Zutaten für 4 Portionen

für den Auflauf
500 g kurze Nudeln z.B. Rigatoni,Penne oder Makkaroni
Salz
200 g Bacon (Frühstücksspeck)
2 Knoblauchzehen
3 Eier
250 g Sahne
100 g Creme Fraiche
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 TL getrockneter Thymian
Pfeffer und Muskatnuss frisch gerieben
1 EL Butter

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser,nach Packungsanweisung bissfest garen, und während die Nudeln garen, kann man schon mal alles für den Auflauf vorbereiten.
Den Backofen auf 220°c E-Herd/ Umluft: 200°C vorheizen und eine flache Aufflaufform einfetten. Den Speck in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
Die Eier mit der Sahne, Creme fraich und dem geriebenen Parmesan verquirlen. Nun den gehackten Knoblauch und den Thymian unterrühren und alles mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen.
Die gegarten Nudeln in ein Sieb abgießen,abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Nudeln abwechselnd mit dem Speck in der Auflaufform schichten. Die Eiersahne darübergießen und darauf die Butter in Flöckchen setzen. Den Auflauf in den heißen Ofen geben und ca 30 Min. goldbraun backen und evtl. mit Alufolie abdecken damit er nicht zu braun wird. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen,etwas ruhen lassen und dann in Stücke schneiden.
Dazu schmeckt ein gemischter Salat!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *