Möhren Senf Ragout mit Kartoffelstampf

Zutaten

70 g  Linsen, grüne
900 g  Möhre(n)
800 g  Kartoffel(n)
1   Zwiebel(n)
20 g  Butter
1 EL  Zucker, braun
1/2 TL  Kurkuma
150 ml  Weißwein
350 ml  Gemüsebrühe
200 ml  Sahne
2 TL  Speisestärke
3 EL  Dijonsenf
Salz und Pfeffer
2 EL  Petersilie, oder Estragon, klein geschnitten
4   Ei(er)
4 EL  Rapsöl

Zubereitung

Linsen bissfest garen und in einem Sieb abtropfen lassen. Eier hart kochen.

Möhren schälen und schräg in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln.
Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen lassen. Zucker und Kurkuma dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Fond und Sahne auffüllen. Darin die Möhren zugedeckt ca. 6-8 Minuten garen. Linsen zugeben. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden. Mit Estragon, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
Eier pellen und zum Ragout geben.

Parallel die Kartoffeln in Salzwasser garen. Kartoffeln ausdämpfen lassen, Rapsöl dazugeben und grob stampfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *