Mit Käse gefüllte Paprika

ZEIT : 40 Min

ZUTATEN FÜR 4 Personen : 2 große Paprika (eine grüne und eine rote), 300 g streichfähiger Philadelphia-Käse, 2 Karotten, 1 Zucchini, 1/2 cSelleriestange, 50 g entkernte grüne Oliven, 6 gefüllte grüne Oliven, 1 rote Paprika in Öl, 50 g Butter, Petersilie, Salz und weißer Pfeffer.

VORBEREITUNG: 

  • Die Paprikaschoten gut waschen und trocknen, den Hut abschneiden und die Kerne entfernen.
  • 50 g weiche Butter in eine Schüssel geben und gut verrühren, dabei eine Prise Salz und eine großzügige Handvoll Pfeffer hinzufügen.
  • Mit einem Mixer die Karotten zusammen mit der Zucchini, einer halben Selleriestange, grünen Oliven und rotem Pfeffer in Öl zerkleinern
  • Den Frischkäse zur Butter geben und gut vermischen.
  • Mischen, bis eine glatte und homogene Creme entsteht.
  • Anschließend die zuvor zubereitete Mischung hinzufügen.
  • Die Paprika innen salzen, mit der Mischung füllen und gut andrücken.
  • Wickeln Sie jede Paprika in Folie ein und lassen Sie sie mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen
  • Kurz vor dem Servieren die gefüllten Oliven halbieren
  • Die Paprika in Scheiben schneiden, jeweils eine halbe gefüllte Olive in die Mitte legen, mit Petersilienzweigen dekorieren und…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *