Mit Kartoffeln eintopfeln

Eintopf mit Kartoffeln:

ZEIT: 2 Stunden

ZUTATEN für 4 Personen: 800 g Rinderragout (oder Rinderbrust),1 Zwiebel, 2 Stangen Sellerie, 1 Karotte, 5 große Kartoffeln (ich bevorzuge die rote Kartoffel von Colorito), 1 Glas Weißwein, 150 g Tomatenmark, natives Olivenöl extra nach Geschmack, Salz, Pfeffer.

VORBEREITUNG:

Bild

Bereiten Sie fein gehackten Sellerie, Karotten und Zwiebeln vor und braten Sie sie einige Minuten in einer großen Pfanne mit reichlich Öl an. Das Fleisch und eine Prise Salz hinzufügen und bei starker Hitze gleichmäßig anbraten. Gießen Sie ein Glas Weißwein ein.

Wenn der Wein verdampft ist, eine halbe Dose Tomatenmark hinzufügen, mit Salz und einer Prise Pfeffer würzen und etwa 15/20 Minuten kochen lassen.

Kopie des Bildes

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und nach 20 Minuten zum Fleisch geben.

Mit reichlich Wasser bedecken, die Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und mindestens anderthalb Stunden (besser zwei Stunden) kochen lassen, dabei nach Bedarf Wasser hinzufügen.

Das Geheimnis eines perfekten Eintopfs liegt im Timing: Je länger Sie ihn kochen lassen, desto zarter wird er. Wenn Sie können, lassen Sie ihn also drei Stunden lang stehen und Sie werden sehen, wie lecker er ist.

Gegen Ende des Garvorgangs abschmecken, Salz hinzufügen und es schön dampfend auf den Tisch bringen.

UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *