Milchbrötchen mit Thermomix

 

Milchbrötchen im Thermomix. Entdecken Sie dieses köstliche Rezept für Milchbrötchen, das Sie mit dem Thermomix ganz einfach zu Hause zubereiten können.

Damit das Rezept gelingt, ist es notwendig, die Zutaten gut abzumessen und vorzubereiten, bevor mit dem Rezept begonnen wird. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten (5 Personen):

200 g teilentrahmte Milch
25 g frische Bäckerhefe
500 g Mehl Typ 55
3 Eier
50 g Zucker, gemahlen
1 gehäufter TL Salz
120 g weiche, ungesalzene Butter

Vorbereitung:

In die Schüssel Ihres Thermomixes die Milch und die zerbröckelte Hefe geben und 2 Minuten und 30 Sekunden bei 37°C auf Stufe 2 erhitzen.

Dann Mehl, 2 Eier, Zucker und Salz hinzufügen und 2 Minuten im Kolbenmodus kneten.

Nach 30 Sekunden Kneten die weiche Butter durch das Loch im Deckel hinzufügen.

Nehmen Sie den Teig aus der Schüssel und geben Sie ihn an einen warmen Ort in eine große Schüssel. Mit einem Handtuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, entgasen Sie ihn (drücken Sie ihn mit der Faust fest, um die Luft zu entfernen) und formen Sie dann kleine Laibe zu je 60 g.

Den Teig wie gewünscht formen und weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180°C vor.

Mit Eigelb bestreichen und 10 bis 15 Minuten im Ofen bei 180 °C backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *