Mascarpone Schnitte

1. Teig zubereiten
Ei 7 St • Zucker 8 EL • Sonnenblumenöl 2 EL • Weizenmehl griffig 8 EL • Backpulver 2 TL • Kakaopulver 2 EL
Die Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Dazu Öl, Mehl, Backpulver geben. Schließend langsam Schnee aus Eiweiß unterrühren. Den Teig in 2 Hälfte teilen. In eine Hälfte Kakao einmischen.
Teig zubereiten

2. Ein Backblech einfetten, dünn mit Mehl ausstreuen und jeder Teig auf das Backblech gießen. Beide Teigsorten übereinander einschichten und mit einer Gabel zwischen den beiden Schichten schlieren ziehen.

3. Im vorgeheizten Backofen 180°C 10 Minuten backen. Gebackener Teig herausnehmen und abkühlen lassen.

4. Puddingmasse zubereiten
Milch ½ l • Puddingpulver Vanille 40 g • Vanillezucker 10 g
In einer Schüssel Pudding nach Packungsaufschrift mit Zucker zubereiten. Wenn das angerührte Puddingpulver in die Milch kommt viel rühren, wird gleich dick.
Puddingmasse zubereiten

5. Butter 250 g • Puderzucker 100 g
Pudding Masse abkühlen lassen. Dann Butter und Zucker nach dem Geschmack unterrühren. Mit Rührgerät glatt schlagen.

6. Sahne zubereiten
Schlagsahne (30-33%) 250 ml • Mascarpone 250 g • Vanillezucker 10 g • Puderzucker 2 EL
Die Sahne mit Rührgerät streif schlagen. Mascarpone mit Zucker verrühren, vorsichtig die Sahne unterrühren.
Sahne zubereiten

7. Auf den Teig Pudding Masse streichen. Den Kuchen in keine Stücke schneiden.

8. Jeder Teil mit Sahne in Spritztüte schön nach der Phantasie garnieren. Den Kuchen abkühlen lassen.

Guten Appetit

Die besten Rezepte, die Sie lieben werden 😋

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *