Lettas Pestokranz

Zutaten

300 ml mWasser, lauwarm
1 Pck. Hefe (Trockenhefe), 2 TL Salz
125 g Mehl, Weizenvollkornmehl
300 g Mehl, Weizenmehl (mehr nach Bedarf)
Olivenöl, für die Schüssel und die Glasur
200 g Pesto rosso

Zubereitung

Den Hefeteig herstellen:
Die Hefe im Wasser auflösen und nach und nach das Mehl und das Salz zugeben. Den Teig kneten und zu einer Rolle formen.
In eine Schüssel Olivenöl geben und die Rolle darin umwenden, bis der Teig leicht überzogen ist. Mit einem feuchten Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort 1 bis 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 20 Sekunden kneten, damit die entstandenen Gase entweichen. Zudecken und 5 Minuten ruhen lassen.
Das Backblech mit Öl ausstreichen. Nun den Teig mit den Handflächen flach drücken und mit der Teigrolle zu einem 40×30 cm großen Rechteck ausrollen. Mit den Händen die Kanten ausgleichen.
Jetzt das Pesto gleichmäßig auf dem Teig verteilen, dabei am Rand 1 cm frei lassen.

Das Teigrechteck von der Längsseite zu einem gleichmäßig dicken Strang aufrollen. Die Nähte fest zusammendrücken, die Enden nicht!

Das Teigstück jetzt vorsichtig auf das Blech legen (die Naht nach unten) und zu einem Kranz formen, dabei die Enden und den Ring schließen.

Den Kranz rundherum etwa in 5 cm Abstand tief einschneiden, aber nicht durch den ganzen Kranz schneiden! (der Kranz ist in der Mitte noch zusammen).

Diese einzelnen 5 cm großen Teigstücke leicht auseinander ziehen und flach auf die Seite drehen. Den Kranz mit einem trockenen Tuch abdecken und noch mal etwa 45 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Kranz mit Olivenöl bestreichen und 10 Minuten bei 220 Grad backen. Die Temperatur auf 190 Grad herabsetzen und den Kranz noch 20 bis 25 Minuten backen, bis er gut gebräunt ist.

Tipp: Wer möchte, kann selbstgemachtes Pesto verwenden! Und grünes Pesto passt genau so gut dazu!

Dieser Kranz ist eine schöne Bereicherung einer Party!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *