Leckere hausgemachte Soßen zum Grillfleisch oder Pommes

Zutaten

Für die Mayo-Soße:

200 g
Mayonnaise
1 EL
Meerrettich, gerieben
2 EL
Salatgurke, gerieben
1 St.
kleine Zwiebel
1 EL
gehackte Petersilie

Für die Cognac-Soße:

200 g
Mayonnaise
3 EL
Ketchup
1 TL
Cognac
1 St.
Zwiebel
Saft von 1 Zitrone
1/2 TL
Paprikapulver, edelsüß

Für die Pilzsoße:

400 g
Pilze, gekocht und klein geschnitten
4 EL
Meerrettich, gerieben
100 g
Mayonnaise
100 g
saure Sahne
Salz
Pfeffer

Für die Ketchupsoße:

200 g
Ketchup
2 EL
Pflanzenöl
2
Knoblauchzehen
frische Petersilie
Salz
Pfeffer

Für die Olivensoße:

200 g
Mayonnaise
100 g
Oliven, klein geschnitten
2
Knoblauchzehen
1 EL
Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Für die Rote-Bete-Soße:

100 g
saure Sahne
2 EL
rote Bete, gekocht und gerieben
2-3 EL
geriebener Käse
100 g
Mayonnaise
1 St.
Zwiebel
2 EL
Meerrettich, gerieben
2 St.
Gewürzgurken

Für die Käse-Dill-Soße:

200 g
Mayonnaise
100 g
geriebener Käse
3 EL
saure Sahne
2 TL
Meerrettich, gerieben
Dill, gehackt
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Mayo-Soße: 200 g Mayonnaise, 1 EL geriebener Meerrettich, 2 EL geriebene Salatgurke, 1 kleine Zwiebel, 1 EL gehackte Petersilie.

    Meerrettich fein reiben und 200 g Mayonnaise, 2 EL fein geriebene Salatgurke sowie 1 fein geriebene Zwiebel beimengen. Zum Schluss die fein gehackte frische Petersilie unterrühren. Die Soße mindestens 30 Minuten kalt stellen.

  2. Cognac-Soße: 200 g Mayonnaise, 3 EL Ketchup, 1 TL Cognac, 1 Zwiebel, Saft von 1 Zitrone, 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver.

    Mayonnaise mit Ketchup verrühren. Cognac (Menge nach Geschmack, auch etwas mehr wenn ihr wollt), Saft von einer Zitrone sowie einen halben TL Paprikapulver dazugeben. Gut verrühren und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

  3. Pilzsoße: 400 g klein geschnittene gekochte Pilze, 4 EL geriebener Meerrettich, 100 g Mayonnaise, 100 g saure Sahne, Salz, Pfeffer.

    Pilze kleiner schneiden und im heißen Öl anbraten. Mit Wasser übergießen und gar kochen. Die gegarten Pilze abseihen und komplett auskühlen lassen. Dann mit dem fein geriebenem Meerrettich, Mayonnaise und saurer Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Ketchupsoße: 200 g Ketchup, 2 EL Pflanzenöl, 2 Knoblauchzehen, frische Petersilie, Salz, Pfeffer.

    Das hier ist eine sehr einfache Soße. Statt Ketchup kann man auch passierte Tomaten nehmen. Öl und gepressten Knoblauch dazugeben, nach Geschmack salzen und pfeffern, und die fein gehackte frische Petersilie unterrühren.

  5. Olivensoße: 200 g Mayonnaise, 100 g klein geschnittene Oliven, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer.

    Oliven klein schneiden und mit gepresstem Knoblauch, Mayonnaise und Zitronensaft verrühren. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Gut umrühren.

  6. Rote-Bete-Soße: 100 g saure Sahne, 2 EL geriebene gekochte rote Bete, 2-3 EL geriebener Käse, 100 g Mayonnaise, 1 Zwiebel, 2 EL geriebener Meerrettich, 2 Gewürzgurken.

    Rote Beete in gesalzenem Wasser gar kochen. Dann auskühlen lassen und fein reiben. Mit saurer Sahne, fein geriebenem Käse, 100 g Mayonnaise und einer klein geschnittenen Zwiebel vermengen. Zum Schluss die fein geschnittenen Gewürzgurken und den geriebenen Meerrettich dazugeben.

  7. Käse-Dill-Soße: 200 g Mayonnaise, 100 g geriebener Käse, 3 EL saure Sahne, 2 TL geriebener Meerrettich, gehackter Dill, Salz, Pfeffer.

    Mayonnaise mit geriebenem Käse, saurer Sahne und fein geriebenem Meerrettich verrühren. Zum Schluss salzen, pfeffern und gehackten Dill untermengen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *