Lachsauflauf mit Gemüse

Zutaten

2 Port.  Lachsfilet(s), aufgetaut
4 m.-große  Kartoffel(n), gekochte, vom Vortag
1/2 kleiner  Blumenkohl oder Brokkoli
1 Pck.  Sauce Hollandaise, légère
1/2 Pck. Käse, light, gerieben
evtl.  Oregano, frisch oder getrockenet
2 Handvoll  Erbsen, TK
Salz und Pfeffer
Currypulver
Paprikapulver, edelsüß
Knoblauch

Zubereitung

Die Hollandaise nach Packungsanleitung zubereiten und mit Salz, Pfeffer, Curry, Paprika und nach Belieben frischem Knoblauch oder Knoblauchgranulat abschmecken.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit den Erbsen und den Brokkoli- oder Blumenkohlröschen (in Salzwasser 5 Minuten vorgekocht) mischen und in eine Auflaufform geben. Darauf dann den Fisch legen, salzen und pfeffern und alles mit der Soße übergießen. Schließlich noch mit dem Käse und etwas Oregano bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

Hinweis: Wer nicht die light-Version möchte, kann natürlich herkömmliche Hollandaise und normalen Käse verwenden.

Ein ideales Rezept um Kartoffel- und Gemüsereste vom Vortag zu verarbeiten. Schmeckt sicherlich auch mit Kohlrabi oder Bohnen, jedoch keine Tomaten verwenden, denn dann wässert die Soße.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *