Kürbis-Muffins mit cremigem Frischkäsetopping

Zutaten

für 12 Muffins

für den Teig
  • 240 g Mehl
  • 1 1/2 Teel. Backpulver
  • 1 Tee. Backnatron
  • 1/2 Teel. Salz
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 4 Eßl. flüssige Butter
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 115 ml Buttermilch
  • 1 Eßl. Zimt
  • 2 Teel. gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teel. frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/4 Teel. gemahlene Gewürznelken
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 300 g Kürbispüree (600 g Butternusskürbis entkernen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 45-60 Minuten backen, bis das Kürbisfleisch weich ist. Das Fleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben und pürieren. Tipp: ruhig den ganzen Kürbis backen und das restliche Püree in einem Gefrierbeutel einfrieren für das nächste Rezept!!)
für das Topping
  • 80 g sehr weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse

Zubereitung

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Mulden des Muffinblechs mit Förmchen auslegen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Eier und Zucker weißcremig aufschlagen. Butter, Öl und Buttermilch unterrühren. Gewürze, Vanilleextrakt und das Kürbispüree verrühren. Die Kürbismischung und die Mehlmischung unter den Eischaum rühren. Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Die Muffins im Ofen ca. 20 Minuten goldgelb backen. In der Zwischenzeit  für das Frischkäsetopping zunächst die Butter mit dem Puderzucker cremigrühren. Dann den Frischkäse einrühren. Die Creme auf den abgekühlten Muffins verstreichen. Yummi!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *