Kokos-Bananen-Tiramisu – mit Fotoanleitung

Ein leckeres Dessert voller Bananen und Kokos. Es muss nur noch im Kühlschrank gekühlt werden, danach kann es serviert werden. Es ist der perfekte Nachtisch.

35 Min

Arbeitszeit

Zutaten

4 St.
Bananen
500 g
Mascarpone
1 Prise
Salz
80 g
Puderzucker
3 St.
Eier
1 Pck.
Vanillezucker
1 Pck.
Löffelbiskuits
1/4 l
Kokosmilch
1/4 l
Eierlikör

Zubereitung

  1. Eier, Salz, Puder- und Vanillezucker über Wasserdampf steif schlagen. Auskühlen lassen und mit dem Handrührgerät Mascarpone unterrühren.

  2. Kokosmilch mit Eierlikör gut verrühren. Eine geeignete Form bereitstellen.

  3. Löffelbiskuits in der Eierlikör-Kokosmilch eintauchen und in die Form legen.

  4. Etwas Creme auf den Löffelbiskuits verteilen, mit Bananenscheiben belegen, mit der Creme bestreichen und wieder mit den in der Eierlikör-Kokosmilch eingetauchten Löffelbiskuits belegen. Ich habe in Stücke gebrochene Löffelbiskuits für die Ecken verwendet.

  5. Den Rest der Creme darauf geben und glatt streichen. Das Tiramisu in den Kühlschrank stellen. Vorm Servieren mit Minze verzieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *