Klassisches Schokoladensoufflé

Zutaten

3 Esslöffel Butter

450 ml Milch

3 Esslöffel Speisestärke

450 g Schokolade (70% Kakaoanteil)

3 Eigelb

6 Eiweiß

7 1/2 Esslöffel Zucker

6 Teelöffel Crème fraîche

Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter schmelzen und Förmchen damit auspinseln. 5 Minuten in den Kühlschrank stellen und erneut mit flüssiger Butter einfetten. Mit etwas Zucker einzuckern.

Speisestärke in die Milch rühren und in einem kleinen Topf aufkochen. Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Mit heißer Milch übergießen und rühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat. Eigelbe unterrühren.

Eiweiße mit restlichem Zucker zu festem Schnee schlagen. 1 EL Eischnee in die Grundmasse geben, um sie aufzulockern. Dann restliche Masse in den Eischnee geben und vorsichtig unterheben.

Förmchen zu 3/4 mit der Masse füllen und für ca. 20 Minuten im heißen Ofen backen. Mit je 1 TL Crème fraîche servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *