Kissinger Schokoschnitten

Zutaten

4 Ei(er)
100 g Zucker
10 g Kakaopulver, ungesüßt
40 g Speisestärke, (Mondamin)
40 g Mehl, ( 405 )
50 g Haselnüsse, grob gehackt und geröstet
250 g Milch
1 Pkt. Puddingpulver
50 g Kuvertüre
20 g Kokosfett
250 g Butter
50 g Nougat
20 g Schokostreusel, zum Ausgarnieren

Zubereitung

Backblech mit 2-3 Lagen Zeitungspapier auslegen. Backpapier auflegen.

Die 4 Eier mit 100 g Zucker bis zum Stand schaumig schlagen. Mehl, Mondamin, Kakao sieben und unter die Eiermasse “heben”. Die Masse soll luftig und leicht sein. Mit dem Teigschaber auf das vorbereitete Blech gleichmäßig aufstreichen und Haselnüsse aufstreuen. Bei ca. 180°C etwa 10 Min backen.

Nach dem Backen in 4 Streifen a 10 cm schneiden.

Mit Milch und Puddingpulver einen Pudding kochen. Kokosfett und Kuvertüre dazu geben. Nach Erkalten mit Butter und Nougat eine Buttercreme rühren. Die Streifen mit der Schokocreme zusammen setzen und ausgarnieren.

Die Schnitte vor dem Servieren gut kalt stellen, damit die Buttercreme zum schneiden richtig fest ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *