Kirsch Trüffel Torte

Zutaten

Für den Teig:
4 m.-große Ei(er), getrennt
120 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
90 g Mehl
70 g Stärkemehl
1 TL Backpulver

Für die Creme:
375 g Crème double
400 g Schokolade, weiße
500 g Sahnequark
250 g Magerquark
75 ml Kirschlikör
300 g Kirsche(n)
4 Blätter Gelatine

Zum Verzieren:
100 ml Sahne
Kirsche(n)
n. B. Schokoladenraspel

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Eiweiß steif schlagen, dann den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Die Eigelbe nach und nach dazu rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse geben und vorsichtig unterheben. In eine Springform (Ø 26 cm) füllen und auf mittlerer Schiene ca. 12 – 15 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen und quer halbieren.

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Crème double in einen großen Topf geben und langsam erwärmen. Vorm Herd ziehen, die Gelatine und die weiße Schokolade einrühren, bis alles geschmolzen ist. Dann den Quark und den Kirschlikör unterrühren und etwas kühl stellen.

Die Kirschen waschen und entkernen, dann halbieren und auf dem untersten Tortenboden verteilen. Den Tortenring wieder um den Boden stellen. Wenn die Trüffelmasse zu gelieren beginnt, die Hälfte davon über die Kirschen geben. Anschließend den zweiten Tortenboden darauf geben und die restliche Trüffelmasse darauf verteilen und glatt streichen. Dann für einige Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Zum Garnieren die Kirschen waschen, Sahne schlagen und die Torte damit und mit den Schokoraspeln verzieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *