Kirsch – Quark – Lasagne

Zutaten

1 Glas Sauerkirschen (720 ml)
30 g  Speisestärke
150 g Zucker, bis 175 g
1 Stange/n Zimt
3  Ei(er)
1  Zitrone(n), unbehandelt
75 g Butter oder Margarine
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
750 g Quark (Magerstufe)
50 ml Milch
6   Lasagneplatte(n)
25 g  Mandel(n), Blättchen
1 EL  Puderzucker, bis 2 EL
Fett für die Form
Puderzucker

Zubereitung

Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Speisestärke, 75 g Zucker und 6 EL Kirschsaft glatt rühren.
Restlichen Kirschsaft zusammen mit der Zimtstange aufkochen lassen, angerührte Speisestärke einrühren, nochmals aufkochen lassen. Zimtstange entfernen, anschließend die Kirschen unterheben.
Eier trennen. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Fett, restlichen Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Eigelbe nach und nach unterrühren. Zitronenschale, Quark und Milch zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiße steif schlagen und in zwei Portionen unter die Quarkmasse heben. Eine eckige Auflaufform fetten, Quark, Lasagneplatten und Kirschkompott darin einschichten.
Lasagne im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Gas Stufe 3) 40-45 Minuten backen.
15 Minuten vor Ende der Backzeit Mandelblättchen auf die Lasagne streuen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *