Kartoffelgerichte

Zutaten :

Für 4 Personen

3 Zwiebeln

200 g kleine Champignons

1 (ca. 200 g) Stange Porree

100 g geräucherter durchwachsener Speck

1,2 kg gemischtes Gulasch

2 EL Butterschmalz

Salz

Pfeffer

1 1⁄2 EL Mehl

150 ml trockener Weißwein

1 EL Gemüsebrühe (instant)

500 g festkochende Kartoffeln

70 g Schlagsahne

100 g Reblochonkäse (Stück; ersatzweise reifer, würziger Camembert)

Zubereitung

1-Zwiebeln schälen, grob würfeln. Pilze putzen, evtl. waschen, halbieren. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Speck in dünne Streifen schneiden. Gulasch trocken tupfen, eventuell etwas kleiner schneiden.

2-1 EL Butterschmalz in einem Bräter oder großen Schmortopf erhitzen. Speck darin unter Wenden 5–6 Minuten braten. Herausnehmen. Pilze im heißen Bratfett kräftig anbraten. Porree kurz mitbraten und alles ­herausnehmen.

3-1 EL Butterschmalz im Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum braun anbraten. Zwiebeln zum Schluss mitbraten. Gesamtes Fleisch und Speck wieder zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen.

4-Mit Wein und 3⁄4 l Wasser ablöschen. Brühe einrühren, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden schmoren.

5.-Inzwischen Kartoffeln mit Schale ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen.

6.-Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit des Gulaschs den Pilz-Porree-Mix und 70 g Sahne unterrühren. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

7.-Käse klein würfeln.

8-Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell in eine Gratinform umfüllen. Kartoffeln dachziegelartig auf dem Gulasch verteilen. Käse darüberstreuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten knusprig überbacken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *