Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

ZUTATEN

1 kg Kartoffel(n)

1 kg Hackfleisch

250 g Mais aus der Dose

250 g Champignons aus der Dose

200 g Emmentaler, gerieben

1 Becher Sahne

300 g Crème fraîche

Pfeffer

Salz

Paprikapulver

2 Zehe/n Knoblauch

1  Zwiebel(n)

ZUBEREITUNG

Kartoffeln schälen und anschließend in Salzwasser kochen, aber nicht ganz gar kochen, damit sie auch am Ende noch Biss haben. Nach dem Kochen abkühlen lassen.

Die Zwiebel fein hacken, Knoblauch schälen und durchdrücken. Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut würzen. Alles anbraten, am besten portionsweise.

Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Mais und Champignons abtropfen lassen. Eine große Auflaufform immer abwechselnd mit einer Schicht Kartoffeln, Hackfleischmasse und Gemüse füllen. Sahne und Crème fraîche mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen.

Die Flüssigkeit anschließend auf dem Auflauf verteilen und den Käse drüberstreuen.

Die Auflaufform dann für 35 – 40 Minuten bei 175 °C in den vorgewärmten Backofen schieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *