Karamellquadrat mit Thermomix

ZUTATEN: (Für 8 Personen)

Für die Basis:

150g Mehl
120g Butter
50 g brauner Zucker
50g Kokosnuss

Für das Karamell:

200 g brauner Zucker
22 cl Vollmilch
240g Butter
16 cl Wasser
12 cl Ahornsirup

Für die Schokolade:

200 g dunkle Schokolade
1 TL Kokosöl

VORBEREITUNG:

Vorbereiten der Basis:

Heizen Sie zunächst Ihren Backofen auf 180° vor und bedecken Sie eine quadratische Form mit Backpapier.
Geben Sie dann die Butter in Stücken in die Schüssel Ihres Thermomixes und programmieren Sie sie für 2 Minuten – 50° – Geschwindigkeit 2.
Dann das Mehl, den braunen Zucker und die Kokosnuss darüber geben und 12 Sekunden lang auf Stufe 3 verrühren.
Den Teig in die Form füllen und für 12 Minuten in den Ofen stellen.

Toffee-Zubereitung:

Geben Sie alle Zutaten für das Karamell in die Schüssel Ihres Thermomixes und programmieren Sie dann 20 Minuten – 90° – Geschwindigkeit 4.
Anschließend über den Boden gießen – aus dem Ofen – und nochmals für 15 Minuten in den Ofen stellen
Am Ende des Garvorgangs die Form herausnehmen und einen Moment abkühlen lassen.

Zubereitung der Schokoladenglasur:

Waschen und trocknen Sie zuerst Ihre Schüssel.
Geben Sie Ihre Schokolade in Stücke und mixen Sie sie 8 Sekunden lang auf Stufe 8.
Dann das Kokosöl darüber geben und 2 Minuten – 50° – Stufe 2 programmieren.
Anschließend über die Karamellschicht gießen und kalt stellen.
Zum Schluss schneiden Sie Ihren Kuchen mit einem heißen Messer in quadratische Scheiben … Guten Appetit mit dem Karamell-Quadrat-Rezept mit dem Thermomix.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *