Karamell-Eis mit gesalzener Butter und Thermomix

Zutaten (16 Portionen):

Karamellmousse
450g teilentrahmte Milch
4 Eier
3 Blatt Lebensmittelgelatine
70 g Vanillezucker (oder 70 g Zucker + 2 Vanilleschoten)
300g Zucker
1 C. Wasser
75 g flüssige Sahne
3 Prisen Fleur de Sel
Gesalzenes Butterkaramell
300g Zucker
250 g flüssige Sahne
20 g halbgesalzene Butter

Vorbereitung:

Karamellmousse

Legen Sie die Gelatineblätter in eine Schüssel mit kaltem Wasser.

Bereiten Sie eine Vanillesoße zu, indem Sie Milch, Eigelb und 70 g Vanillezucker in die Rührschüssel geben und 8 Min. / 80 °C / Stufe 4 programmieren.

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen und dann das gesalzene Karamell zubereiten, das in die Sahne eingearbeitet wird, indem 300 g Zucker mit einem Esslöffel Wasser in einem Topf (vorzugsweise aus Edelstahl) unter ständigem Rühren geschmolzen werden, bis eine goldene Farbe entsteht Karamell. 75 g flüssige Sahne (auf Spritzer und Dampfentwicklung achten) und 3 Prisen Fleur de Sel hinzufügen.

Sobald die Creme fertig ist, die abgetropften Gelatineblätter hinzufügen und 30 Sek./Stufe 3 programmieren.

Karamell hinzufügen und 15 Sek./Stufe 3 kochen.

Abkühlen lassen, dann die Sahne vorsichtig unter das Eiweiß rühren.

In Verrines aufteilen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Gesalzenes Butterkaramell

300 g Zucker in einem Topf schmelzen, bis ein goldener Karamell entsteht, die halbgesalzene Butter und dann die flüssige Sahne hinzufügen.

In ein luftdichtes Glas füllen und bis zum Abkühlen beiseite stellen.

Montage

Sobald die Mousse fest geworden ist, mit einem Teelöffel in jede Glasur Vertiefungen formen und gesalzenes Butterkaramell hineingießen, bis die gesamte Oberfläche der Mousse bedeckt ist.
In den Gefrierschrank stellen und 5/6 Stunden ruhen lassen. Genieße dein Essen !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *