Johannisbeer Essig

Zutaten

600 ml  Balsamico, weiß
500 g  Johannisbeeren, rote
300 g  Zucker
1  Vanilleschote(n)

Zubereitung

Den Balsamico mit dem Zucker erwärmen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Dann die gewaschenen Johannisbeeren und die ausgeschabte Vanilleschote dazu geben und etwa eine Viertelstunde köcheln lassen. Immer wieder mal rühren, damit die Beeren platzen und Saft und Farbe an den Essig abgeben.

Anschließend die Vanille rausfischen, den Rest durch ein Tuch filtern und am besten noch heiß in Flaschen füllen.

Ich habe etwas über 1 Liter rausbekommen und nutze den Essig gerne als Sommervariante.

Das Rezept von mir ist eine abgewandelte Form des phantastischen Holunder-Balsamico-Essigs, der hier in der Datenbank zu finden ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *