JOGHURT-ZEBRA-KUCHEN

ZUTATEN 2 Gläser à 125 g Joghurt

Kokosnuss, 2 Gläser brauner Zucker, 1 Glas Samenöl, 3+1 Gläser Kamutmehl, 3 Eier, 1 Glas Milch, ein halbes Glas bitterer Kakao, 1 Prise Salz und 1 Päckchen Backpulver.

VORGEHENSWEISE
Eier und Zucker mit einem elektrischen Schneebesen verrühren. Dann in dieser Reihenfolge hinzufügen: Joghurt, Öl, eine Prise Salz, Milch, 3 Gläser gesiebtes Mehl und das Päckchen Hefe.
Teilen Sie die Mischung in zwei gleiche Teile und geben Sie zu einem Teil 1 Glas Mehl und zum zweiten Teil ein halbes Glas Kakao hinzu.
Eine 28-cm-Form mit Butter bestreichen und bemehlen.
Beginnen Sie nun mit zwei Schöpflöffeln oder Löffeln, die Mischung in die Mitte der Form zu gießen, abwechselnd eine Schöpfkelle mit weißer Mischung und eine mit schwarzer Mischung usw., bis die Mischungen fertig sind. Wichtig ist, dass man einen Löffel übereinander gießt, immer in der Mitte.
Der konzentrische Effekt entsteht auf natürliche Weise und wenn die Oberfläche gut nivelliert ist, ist sie auch gut zentriert.
Jetzt müssen wir unser Dessert nur noch 35 Minuten bei 180 Grad kochen.

Bild

Bild

UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *