Hildabrötchen

ZUTATEN:

Für den Teig:

300 g Mehl
1 Ei
50 g ASAL Ozuckra Zuckerersatz
50 g Zucker
150 g ASAL Pflanzenfett
1 Päckchen Vanillezucker
zum Füllen Aprikosen, Himbeer oder Johannisbeergelee

ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. eine Stunde kalt stellen. Dünn ausrollen und von der Hälfte des Teiges runde Plätzchen ausstechen. Die zweite Hälfte der Plätzchen sollte in der Mitte eine Öffnung haben. Auf ein gefettetes Backblech legen und bei 160 Grad ca. 10-15 Minuten backen.

Die noch warmen Plätzchen vorsichtig vom Blech nehmen, sofort mit Marmelade bestreichen und die Ringplätzchen darauf setzen.

Nach Belieben die Plätzchen mit Puderzucker oder Zuckerguss verzieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *