Hausgemachter neapolitanischer Kuchen mit Thermomix

Zutaten / für 8 Personen:

Vanilla Rührkuchen:

4 Eier
120 g Puderzucker
10 g flüssige Vanille oder 2 Päckchen Vanillezucker
70g Mehl
30g Maisstärke
1 Päckchen Backpulver

Schokoladen-Schwamm-Kuchen:

4 Eier
120g Zucker
50g Mehl
30g Maisstärke
20g Bitterkakaopulver
1 Päckchen Backpulver

Schokoladen-Ganache:

200 g dunkle Dessertschokolade
20 cl flüssige frische Sahne
30g Butter

Glasur:

130g Zucker
1 Eiweiß

Realisierung :

Schwierigkeit: Einfach
Zubereitung: 30 Min
Kochen: 30 Min
Gesamtzeit: 1h

VORBEREITUNG:

SCHRITT 1
Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor. Bereiten Sie den Vanille-Biskuitkuchen vor: Geben Sie den Schneebesen in die Schüssel, die Eier, den Zucker und die Vanille. Programm 15 Minuten / 37° / Geschwindigkeit 3 ​​(Thermomix-Roboter). In der Zwischenzeit Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Geben Sie die gesiebte Mischung in die Schüssel. 1 Min./Stufe 2,5 vermischen. Die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (mindestens 30 x 40 cm) gießen und 15 Minuten backen. Legen Sie den Keks auf ein sauberes Geschirrtuch. Den Schokoladen-Biskuitkuchen zubereiten (während der 15-minütigen Garzeit). Schneebesen, Eier und Zucker wieder in die Schüssel geben und dann „15 Minuten / 37° / Geschwindigkeit 3“ programmieren.

SCHRITT 2
In der Zwischenzeit Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Wenn die Glocke ertönt, entfernen Sie den Schneebesen und geben Sie die gesiebte Mischung hinzu. Mixen“ 1 Minute / Geschwindigkeit 2,5“. Die Zubereitung auf einen mit Backpapier belegten Teller (mindestens 30 x 40 cm) gießen und 15 Minuten backen. Sobald der Keks fertig ist, legen Sie ihn auf ein sauberes Geschirrtuch. Zubereitung der Ganache: Die Schokolade in Stücken in die Schüssel geben und „10 Sekunden/Stufe 10“ verrühren. Geben Sie die Sahne hinzu und programmieren Sie „8 Minuten / 70° / Stufe 2“. Die Butter in Stücken dazugeben und auf „1 Minute / 50° / Stufe 3“ programmieren. Sollte die Ganache jemals zu flüssig sein, fügen Sie ein paar Löffel Bitterkakaopulver hinzu und mischen Sie erneut. Den Zuckerguss herstellen: Den Zucker in die Schüssel geben und „10 Sekunden/Stufe 10“ verrühren. Buchen. Geben Sie 100 g Puderzucker und das Eiweiß zurück in die Schüssel und verrühren Sie » 1 Minute / Stufe 4,5 » Wenn Ihnen der Belag dann zu flüssig erscheint, fügen Sie nach und nach den restlichen Puderzucker hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Geeignet (es kommt darauf an abhängig von der Größe des Eies).

Beenden :

Zusammenbau: Schneiden Sie Ihre Kekse der Breite nach in drei Teile (ich habe Streifen von ca. 8 cm Länge gemacht). Jede Keksschicht mit Ganache bedecken und mit Zuckerguss und Fadennudeln abschließen. Legen Sie die Kekse einige Stunden lang in den Kühlschrank, bevor Sie die Ränder abschneiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *