Harlekinkuchen 7 Gläser ohne Eier und ohne Butter

ZUTATEN:

 1 Glas Vanillejoghurt

 2 Gläser Zucker

 1 Glas Samenöl

3 Gläser Mehl

1 Glas Mineralwasser

1 Päckchen Backpulver

Lebensmittelfarbe nach Geschmack (ich habe 1 blaues Fläschchen, 1 grünes Fläschchen, 1 rotes Fläschchen und bitteren Kakao verwendet, um das „Schwarze“ zu bilden)

Für das Gelb habe ich den Teig ohne Farbstoffe gelassen, aber für eine kräftigere Farbe kann man natürlich auch ein Fläschchen mit gelbem Farbstoff verwenden.

VORBEREITUNG:

Vanillejoghurt, Zucker, Öl und Wasser in eine Schüssel geben, gut verrühren und dann Mehl und Backpulver hinzufügen.

Mit dem Schneebesen weiter schlagen und wenn die Mischung homogen ist, in 5 separate Behälter aufteilen. (Zu erhalten: Schwarz, Gelb, Blau, Rot und Grün)

Geben Sie in jeden Behälter die von Ihnen bevorzugte Farbe (für Schwarz verwenden Sie 2 Esslöffel bitteren Kakao und verdünnen Sie die Mischung mit 2 Esslöffeln Wasser, um die gleiche Konsistenz wie die anderen zu erhalten).

Eine Springform mit Butter und Mehl bestäuben und die Mischung hineingießen, dabei abwechselnd alle Farben löffelweise und immer in der Mitte vermischen. Wenn Sie den ganzen Teig fertig haben, backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 35/40 Minuten (testen Sie die Zubereitung mit dem Zahnstochertest).
Regenbogen-Joghurt-KuchenRegenbogen-Joghurt-KuchenRegenbogen-Joghurt-Kuchen

Regenbogenkuchen 7 Gläser

Harlekin-Lichtkuchen
Aus dem Ofen nehmen und die Dekoration vorbereiten: 3 Esslöffel Schokolade (ich habe dunkle Schokoladenstückchen verwendet) im Wasserbad schmelzen, die geschmolzene Schokolade auf der Oberfläche des Kuchens verteilen und mit farbigen Pralinen bestreuen. Lassen Sie alles gründlich abkühlen, bevor Sie den Regenbogen- (oder Harlekin-)Kuchen aus der Form nehmen und…
Regenbogenkuchen ohne EierRegenbogenkuchen ohne ButterHarlekinkuchen ohne ButterHarlekinkuchen ohne Eier

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *