Hähnchenbrust aus dem Slow Cooker

ZUTATEN

10 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
1 C. frischer Zitronensaft
1/8 TL Sellerie Salz
1 C. Paprika
1 Dose kondensierte Pilzcremesuppe
1 Dose kondensierte Selleriecreme
1/4 Tasse geriebener Parmesan
1/3 Tasse Sherry
Salz und Pfeffer nach Geschmack

VORBEREITUNG:

Spülen Sie zunächst die Hähnchenbrüste ab und tupfen Sie sie trocken.

Nach dem Trocknen mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Selleriesalz und Paprika würzen.

Wenn die Mischung gut durch ist, geben Sie sie in einen Slow Cooker.

Suchen Sie eine Salatschüssel und mischen Sie die Pilzcremesuppe und die Selleriecreme mit dem Sherry.

Diese Mischung über die Hähnchenbrüste gießen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Das Garen muss entweder bei niedriger Leistung für eine Dauer von 8 bis 10 Stunden oder bei hoher Leistung erfolgen, diesmal erhöht sich die Dauer auf 4 bis 5 Stunden.

Mit einem Salat oder einer Soße servieren.

Lassen Sie es sich gut gehen… Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *