Hackfleisch Cassoulet

Zutaten

2 große Zwiebel(n)
3 EL Schweineschmalz oder noch besserGänseschmalz
500 g Hackfleisch, gemischt
2  Knoblauchzehe(n)
1 gr. Dose/n Bohnen, weiße mit Suppengrün
2 Stück(e) Knoblauchwurst (z.B. Kabanossi)
2 EL Tomatenmark
1 Glas Rotwein, trocken
4 EL Semmelbrösel
1 Prise(n) Nelke(n), gemahlene
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Zwiebeln schälen und hacken. 2 EL Schmalz im Bräter erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Hackfleisch zugeben und unter Rühren bräunen. Mit Salz, Pfeffer, Nelken und Cayennepfeffer würzen. Knoblauch zerdrücken und mit den Bohnen, einschl. der Brühe ins Fleisch mischen.

Knoblauchwürste in dicke Scheiben schneiden. Mit Tomatenmark und Rotwein dazugeben. Unter Rühren aufkochen – abschmecken.

Petersilie hacken, mit 3 EL Semmelbröseln unterheben und 1 EL Semmelbrösel auf dem Cassoulet verteilen. Darauf etwas Schmalz in Flöckchen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad, mittlere Schiene, 20 Minuten überbacken.

Dazu passt Baguette.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *