HACKBROT MIT GEKÜHLTEN ZWIEBELN

DAUER  10 Min. Zubereitung, 35 Min. Garen

 

ZUTATEN  400 g. Hackfleisch, 100 g. Semmelbrösel, 100 g. Parmesan, 1 Kaffeetasse Milch  ,  2 Eier, 30 Frühlingszwiebeln,  trockener Wein,  Mehl nach Geschmack,  natives Olivenöl extra,  gemischte Kräuter (Rosmarin, Thymian),  Salz nach Geschmack, Mehl, Brühe nach Bedarf.

 

VORBEREITUNG

  • Aus allen Zutaten den Hackbraten zubereiten, dann das Hackfleisch, die Semmelbrösel, die Tasse Milch, den Parmesan, die Eier und alles gut vermischen
  • Geben Sie dem Hackbraten die klassische Form. Um das Garen zu erleichtern, formen Sie ihn zu einem Zylinder mit einem Durchmesser von ca. 10 cm
  • Tauchen Sie es in Mehl und bräunen Sie es in einer Pfanne mit Öl an
  • Sobald es gebräunt ist, den trockenen Weißwein hinzufügen
  • Etwa 20 Minuten kochen lassen, nach Bedarf Wein hinzufügen, dann die Zwiebeln dazugeben, die aromatischen Kräuter und etwas Brühe hinzufügen und weitere etwa 15 Minuten kochen lassen.

Für ein noch besseres Ergebnis empfiehlt uns Stefano, die Brotkrümel durch in Milch eingeweichtes und gut zerknittertes Brot zu ersetzen. Natürlich werden wir in diesem Fall auf die Tasse Milch verzichten. Sein Hauch von Klasse ist ein geriebenes Stück Muskatnuss, das er dem Teig hinzufügen kann.

Von mir getestete und geteilte Änderungen🙂 🙂

UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *