Glutenfreie Zitronen Sahne Schnitten

Zutaten für den Biskuit (1 Backblech):

150 g  Zucker
150 g  Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
3 EL  heißes Wasser

Zutaten für die Füllung:

500 ml  Sahne
100 g  Zucker
5 EL  Zitronensaft
2 EL  geriebene Zitronenschale
1 Päckchen  Sahnesteif

Zubereitung Biskuit:

Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Die Eier mit dem Wasser schaumig schlagen und dann den Zucker mit dem Vanillezucker nach und nach dazu geben. Nun das Mehl hinein sieben und unterheben.

Jetzt Backpapier auf dem Backblech dünn einfetten, damit sich der Teig am Ende gut ablösen lässt. Den Teig gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Wenn der Biskuit goldbraun ist, kann man ihn herausnehmen und abkühlen lassen. Für die untere und obere Platte der Schnitten könnt ihr entweder das eine Backblech benutzen oder noch ein zweites backen.

Zubereitung Füllung:

Sahne, Sahnesteif, Zitronenschale und Zitronensaft zusammen aufschlagen. Danach den Zucker langsam dazu geben und weiter vermengen, bis sie die richtige Konsistenz erreicht hat.

Nachdem der abgekühlte Biskuit vom Backpapier gelöst ist, die untere Hälfte mit der Füllung gleichmäßig bestreichen. Dann die obere Biskuitplatte darauf legen und in rechteckige Schnitten schneiden.

Guten Appetit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *