Gesalzene Butter-Karamell-Palmen mit Thermomix

Hier ist das Rezept für gesalzene Butter-Karamell-Palmen mit Thermomix, süße, flockige, knusprige und karamellisierte Palmen, einfach und unkompliziert als Snack zuzubereiten.

Damit das Rezept gelingt, ist es notwendig, die Zutaten gut abzumessen und vorzubereiten, bevor mit dem Rezept begonnen wird. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten :

250g Mehl
250 g gefrorene Butter in Stücken
100g Wasser
100 g brauner Zucker
3 Esslöffel gesalzenes Butterkaramell
1 Esslöffel Puderzucker
20g geschmolzene Butter

Vorbereitung:

Den Blätterteig vorbereiten, Mehl, Butter und Wasser in die Schüssel geben und 40 Sekunden lang auf Stufe 6 verrühren.

Anschließend 10 Sekunden lang bei Geschwindigkeit 6/Rückwärts mixen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

Falten Sie das Rechteck in drei Teile, das untere Drittel, dann das obere Drittel des mittleren Teils.

Drehen Sie den Teig eine viertel Umdrehung nach links und wiederholen Sie den Vorgang dann viermal, wobei Sie den Teig bei jeder Umdrehung nach links drehen.

Decken Sie den Teig ab und stellen Sie ihn vor der Verwendung mindestens 30 Minuten lang in den Kühlschrank.

Rollen Sie den Blätterteig zu einem Rechteck aus, bestreuen Sie ihn mit braunem Zucker und drücken Sie ihn leicht an, damit der braune Zucker festklebt.

Anschließend den Teig umdrehen, mit dem restlichen braunen Zucker bestreuen und leicht andrücken.

Den gesalzenen Butterkaramell mit einem Esslöffel in Zickzacklinien in beide Richtungen anrichten.

Rollen Sie die beiden Seiten des Teigs zur Mitte hin, um zwei Würstchen zu erhalten, und legen Sie sie dann für 15 Minuten in den Gefrierschrank.

Den Pudding in 1 cm breite Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Oberfläche der Handflächen mit zerlassener Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen und 10 Minuten backen, dann die Handflächen umdrehen und weitere 10 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *