Geräucherter Gramigna

Zutaten für 4 Personen:

400 g Gramigna-Nudeln

100 g Tomatenpüree

100 g Kochsahne

75 g geräucherter Speck

3 leicht gewürzte Würstchen

extra natives Olivenöl nach Geschmack

geriebener Parmesankäse

Salz und Pfeffer nach Geschmack

VORBEREITUNG:

Geräucherte MakkaroniGeräucherte MakkaroniGeräucherte MakkaroniGeräucherte MakkaroniGeräucherte Makkaroni
Kochen Sie die Nudeln in reichlich Salzwasser und achten Sie darauf, dass sie al dente abtropfen. Während ich darauf warte, dass das Wasser für die Nudeln kocht, brate ich es in einer Pfanne an und füge dann den in Würfel oder Julienne-Streifen geschnittenen geräucherten Speck hinzu. Langsam anbraten, bis er knusprig wird, dann das Tomatenpüree hinzufügen. 

(Sobald das Nudelwasser kocht, die Gramigna kochen)

Lassen Sie die Sauce einige Minuten kochen und fügen Sie dann die flüssige Sahne hinzu.

Weiter kochen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Probieren Sie die Sauce und fügen Sie bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzu.

Die Nudeln al dente abtropfen lassen und mit der Soße für ein paar Minuten in die Pfanne geben, großzügig mit geriebenem Parmesan bestreuen und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *