Gemüse-Samosas aus dem Thermomix

Zutaten (4 Personen):

Der Witz
– 160 g Zucchini (schälen, in große Stücke schneiden)
– 130 g Fenchelknolle (waschen, in große Stücke schneiden)
– 130 g Karotte (schälen, in große Stücke schneiden)
– 130 g gelbe Zwiebel (schälen, in große Stücke schneiden)
– 1 zerdrückte Knoblauchzehe
– 3 EL Olivenöl
– 2 gestrichene TL gemahlener Kreuzkümmel
– eine Prise Salz, Pfeffer

Montage
– 16 Teigblätter
– 50 g geschmolzene Butter

Vorbereitung:

Geben Sie das Gemüse in die Schüssel Ihres Thermomixes und mixen Sie es 10 Sekunden lang auf Geschwindigkeitsstufe 5. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab.

Kreuzkümmel, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und dann 6 Minuten lang bei 100 °C köcheln lassen.

Die Teigblätter der Länge nach halbieren. Mit einem Backpinsel mit geschmolzener Butter bestreichen.

Etwas Füllung in eine Ecke legen und zu einem Dreieck schließen.
Die Samosas in kochendem Öl auf jeder Seite 2 Minuten anbraten und gut abtropfen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *