Gemüse Fleisch Schnitte

Zutaten

1 kg Gehacktes
2 Brötchen, altbacken
Wasser, heißes zum Einweichen
3  Zwiebel(n)
3 EL Mehl
70 g Tomatenmark
Salz und Pfeffer
400 g Salatgurke(n)
300 g Tomate(n)
6  Ei(er)
300 g saure Sahne
200 g Sahne
Oregano

Zubereitung

Die beiden Brötchen in heißem Wasser einweichen. Wenn sie sich vollgesogen haben, gut ausdrücken. Das Gehackte in einer Schüssel mit den ausgedrückten Brötchen, einer in Würfel geschnittenen Zwiebel, 3 Eiern, dem Mehl und dem Tomatenmark gut miteinander vermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Diesen Fleischteig auf ein Backblech streichen, dann mit den in Scheiben geschnittenen Gurken, Tomaten und dünnen Zwiebelringen belegen. In den auf 180°C (Umluft) vorgeheizten Backofen schieben und 30 Minuten backen.

Währenddessen die Eier verschlagen, mit der sauren Sahne und der Sahne verquirlen. Mit Pfeffer und Oregano würzen, dann auf das Gemüse gießen. Noch mal in den Backofen schieben und stocken lassen. Schmeckt warm oder kalt, wir essen dazu selbst gebackene Brötchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *