GEKOCHTE KARTOFFELN UND KÄSE

ZUTATEN 1 kg Kartoffeln,

 

100 g Parmesan, 100 g gekochter Schinken, gewürfelt, gerieben, Salz, Pfeffer und eine Prise Muskatnuss.
Galbanino für die Füllung.
Für die Panade ein Ei und Cornflakes (normales Getreide, das in Milch gegessen wird)

VORGEHENSWEISE:
Die Papayas kochen und mit einer Gabel zerdrücken.
Ei, gekochtes Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu den Kartoffeln geben und vermischen.
Formen Sie zwei Fladenbrote, überlappen Sie sie und legen Sie ein schönes Stück Galbanino in die Mitte. Sorgen Sie dafür, dass die Ränder gut haften und fahren Sie mit zwei weiteren Fladenbroten fort. Fahren Sie fort, bis die Mischung fertig ist.
Panieren Sie nun die Kartoffeln, indem Sie sie zuerst im Ei und dann im zuvor mit den Händen grob zerbröselten Müsli wenden.
Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 200 Grad etwa 20 Minuten garen. Passen Sie die Garzeiten an, indem Sie die Bräunung Ihrer Kartoffeln überprüfen. Sobald sie goldbraun sind, sind sie fertig.

Bild

Das Ergebnis ist garantiert. Vermeiden Sie Pfeffer, wenn Sie Kinder haben und….
….UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *