Florentiner Steak

ZUTATEN:

• 1 Florentiner Steak (meins war 1,4 kg)
• natives Olivenöl extra
• Salz
• Pfeffer

VORBEREITUNG:

Nehmen Sie Ihre Fiorentina mindestens 3-4 Stunden vor dem Garen aus dem Kühlschrank: So sinkt die Temperatur bei Kontakt mit der heißen Platte oder dem Grill nicht.

Leider gibt es keine vorgegebenen Regeln oder Garzeiten, da vieles vom Gewicht und der Dicke des Steaks abhängt, wodurch sich die Garzeiten unterscheiden.

Allerdings gibt es einige wichtige Regeln zu beachten, um Fehler zu vermeiden.

1. Die Platte/Grill muss HEISS sein

2. Würzen Sie das Fleisch nicht vor oder während des Garvorgangs, sondern geben Sie das Salz erst zum Schluss hinzu

3. Die Mindestgarzeit beträgt MINDESTENS 4 MINUTEN PRO SEITE und auf jeden Fall so lange, bis Blutstropfen auf der Oberfläche erscheinen: ein Zeichen für perfektes Garen.

4. Sobald es an den Seiten gegart ist (ohne es mehr als einmal zu wenden), besteht das Geheimnis darin, es weitere 3/4 Minuten gerade am Knochen zu lassen.

Wie anpassen? Mit etwas Erfahrung oder mit einem Fleischthermometer , wenn man bedenkt, dass man bei einer Temperatur von 48° ein sehr seltenes Florentiner Steak erhält und dass die mittlere Gartemperatur bei 52-55° erreicht wird . Generell empfiehlt es sich, die Temperatur nie über 60-65° zu erhöhen, um ein Anbrennen des Fleisches zu vermeiden.

An diesem Punkt müssen wir es nur noch auf den Tisch bringen und …

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *