FITNESS-Mohn-Quark-Pflaumen-Strudel

Zutaten

Für den Teig:

1
Banane
2
Eier
1 EL
Honig

Für die Füllung:

150 g
Mohn
250 g
Quark
100 g
Pflaumen
Honig nach Geschmack
1
Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Eine Banane, Honig und Eigelbe im Mixer glatt mixen, sodass keine Klümpchen drinnen bleiben. Anschließend Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes 35 x 20 cm großes Backblech geben. Den Teig in einer dünnen Schicht auftragen. In den Ofen schieben und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

  2. Herausnehmen und auskühlen lassen. Inzwischen die Füllung vorbereiten. Mohn mit Quark verrühren und mit Honig oder Süßmitteln süßen – jeder nach seinem Geschmack. Ich persönlich habe es nicht gesüßt. Eine dicke Schicht Füllung auf den Teig streichen, darauf klein geschnittene Pflaumen geben und das Ganze vorsichtig einrollen.

  3. Die Rolle ordentlich mit den Händen fest drücken, mit Eigelb bestreichen und im Backofen bei 220 °C ca. 10 Minuten backen. Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *