Feuervogels Gulaschsuppe

Zutaten

500 g  Rindfleisch aus der Keule
3 große  Zwiebel(n)
30 g  Butterschmalz oder Schweineschmalz
2 EL  Tomatenmark
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 TL  Paprikapulver, rosenscharf
1 TL  Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n)  Kümmel
1 Prise(n)  Majoran
1 Liter  Fleischbrühe
2   Paprikaschote(n), rot und gelb
1 Dose  Tomate(n), geschält
4 große  Kartoffel(n)
1 Glas  Rotwein
n. B.  Chilischote(n) oder Tabasco

Zubereitung

Das Rindfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln.

Schmalz in einem großen Topf stark erhitzen und das Fleisch nach und nach von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebelwürfel und Tomatenmark dazugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, den beiden Paprikasorten, Majoran und Kümmel würzen. Die Fleischbrühe angießen, zum Kochen bringen und zugedeckt 50 Minuten köcheln lassen. in der Zwischenzeit die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und abtropfen lassen. Die Schoten in Streifen schneiden und in die Suppe geben. Weitere 10 Minuten kochen, dann die geschälten Tomaten in die Suppe geben. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in die Suppe geben. Noch 20 Minuten kochen, dann den Topf von der Herdplatte ziehen und den Rotwein in die Suppe geben. Nochmal abschmecken und die Suppe sehr heiß servieren.

Tipp: Um der Suppe noch etwas Pep zu verleihen, entweder 1-2 Chilischoten mit Kernen klein hacken und mit den Tomaten zur Suppe geben oder die Suppe mit etwas Tabasco abschmecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *