Erfrischende Zitronen-Sahne-Schnitten

Erfrischende Zitronen-Sahne-Schnitten. Auf den ersten Blick sehen sie vielleicht kompliziert aus, aber eigentlich sind sie ganz einfach zuzubereiten. Perfekt für den Sommer, aber ich esse sie gerne auch in den restlichen Monaten des Jahres. Wer von euch cremige Desserts mag, dem wird es garantiert schmecken. Mein Mann liebt diesen Kuchen. Am liebsten würde er sich zum Backblech hinsetzen den ganzen Kuchen mit einem Löffel aufessen.

35 Min

Arbeitszeit
30 Min

Koch-/Backzeit

Zutaten

Für den Teig:

3 St.
Eier
3 EL
Zucker
4 EL
Mehl
1 EL
Öl
1 EL
kaltes Wasser
1 TL
Vanilleextrakt
Schale von 1 Zitrone
Erdbeerkonfitüre zum Bestreichen

Für die Creme:

400 ml
Milch
4 EL
Zucker
2 St.
Eigelb
50 g
Stärke
2 EL
Zitronensaft
Schale von 1 Zitrone
50 g
Butter
3 g
Gelatine

Für die Sahne-Schicht:

250 g
Frischkäse
100 ml
Schlagsahne
3 g
Gelatine
Zucker nach Geschmack

Für die obere Schicht:

150 ml
Schlagsahne
3 EL
Puderzucker
geriebene Schokolade zum Verzieren

Zubereitung

  1. Eiweiß steif schlagen. Unter ständigem Schlagen Zucker hinzufügen und so lange weiter schlagen, bis ein glänzender Eischnee entsteht. Eigelbe einzeln unterrühren. Anschließend Öl und Wasser dazugeben. Zum Schluss das mit geriebener Zitronenschale vermischte Mehl unterheben und den Teig mit Vanilleextrakt abschmecken.

  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 – 30 Minuten backen. Auskühlen lassen, längs halbieren und mit Konfitüre zusammenkleben.

  3. Frischkäse mit Zucker verrühren. In einer anderen Rührschüssel Sahne steif schlagen und den gesüßten Frischkäse unterheben. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und mit der Sahnecreme verrühren. Die Sahnecreme auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen. In den Kühlschrank stellen und inzwischen die andere Schicht zubereiten.

  4. Milch erwärmen, Zitronenschale hinzufügen und kurz aufkochen, dann vom Herd nehmen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, Stärke und etwas warme Milch hinzufügen. Umrühren und dann zum Rest der heißen Zitronen-Milch geben. Bei milder Hitze so lange kochen, bis es dick wird. Dann die dicke Masse vom Herd nehmen und Zitronensaft unterrühren. Anschließend Butter sowie die eingeweichte Gelatine unterrühren. Leicht abkühlen lassen.
  5. Die Creme auf der Sahne-Schicht verteilen und glatt streichen. Darauf gezuckerte steif geschlagene Sahne verstreichen. Zum Schluss wird der Kuchen mit geriebener Schokolade bestreut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *