Erdbeer- und weißes Schokoladen-Tiramisu mit Thermomix

Zutaten :

250g Fingerkekse
500g Mascarpone
4 Eier (Eigelb und Eiweiß getrennt)
400g Erdbeeren
150g Schokolade
5 Esslöffel Puderzucker
500 ml Erdbeersaft
1 Prise Salz

Zubereitung mit dem Thermomix:

Die weiße Schokolade in die Schüssel des Thermomix geben und 10 Sekunden lang auf Stufe 10 zerkleinern. Anschließend beiseite stellen.

Setzen Sie den Schneebesen in die Schüssel ein, geben Sie dann die Eigelbe und den Puderzucker hinzu und stellen Sie 5 Minuten lang auf Stufe 4 ein.

Mascarpone dazugeben und weitere 5 Minuten auf Stufe 4 garen.
Dann in eine Schüssel füllen und beiseite stellen.

Waschen und trocknen Sie die Schüssel, setzen Sie dann den Schneebesen ein, geben Sie das Eiweiß mit 1 Prise Salz hinzu und stellen Sie 4 Minuten auf Stufe 4 ein.

Die geschlagenen Eier in die Mascarpone-Creme geben und vorsichtig verrühren.

Zur Montage:

Tauchen Sie die Hälfte der Löffelkekse in den Erdbeersaft und legen Sie sie auf den Boden einer Form mit hohem Rand.

Die Hälfte der Mascarpone-Creme darauf verteilen und mit gehackter weißer Schokolade bestreuen, dann mit in 4 Stücke geschnittenen Erdbeeren bestreuen.

Legen Sie eine weitere Schicht Kekse darauf, die mit Erdbeersaft getränkt ist, verteilen Sie dann die restliche Mascarpone-Creme und bestreuen Sie sie mit der restlichen gehackten weißen Schokolade, dann legen Sie die restlichen geschnittenen Erdbeeren darauf.

Lassen Sie Ihr Erdbeer- und weißes Schokoladen-Tiramisu mindestens 4 bis 5 Stunden lang kalt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *