Einfache Punschschnitten

Zutaten

4
Eier
200 g
Zucker
250 g
Butter
1 Pck.
Schlagsahne
1 Pck.
Backpulver
300 g
Mehl
Konfitüre zum Bestreichen
rote Lebensmittelfarbe
350 ml
Wasser
Himbeersirup
Rum oder Rum-Aroma

Für die Glasur:

100 g
Puderzucker
1 EL
heißes Wasser
1 EL
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Eier mit Zucker schaumig schlagen, dann geschmolzene Butter und Schlagsahne hinzufügen, und Mehl mit Backpulver unterheben. Halbieren und eine Hälfte des Teigs mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den hellen Teig darauf verteilen. Auf den hellen Teig den roten Teig schön verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen, bis er goldbraun ist.

  3. Den Teig mit dem Punsch (Wasser + Himbeersirup + Rum oder Aroma) tränken.
  4. Für die Glasur Wasser und Zitronensaft verrühren und nach und nach Zucker hinzufügen. Zu einer Glasur glatt rühren.

  5. Die Zuckerglasur auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und mit ein paar Schokoladenspritzer dekorieren. Übrigens, ich habe den Boden längs halbiert und mit Konfitüre zusammengeklebt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *