Dinkel-, Karotten- und Orangendonut

Kochzeit 40 Minuten

ZUTATEN  300gr. Dinkelmehl, 1 unbehandelte Orange, 150gr. Karotten, 3 Eier, 150gr. Rohrzucker, 80gr. Sonnenblumenkernöl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Päckchen Vanillin, 1 Prise Salz, Puderzucker oder Kristallzucker und Schokoladenstückchen nach Geschmack zum Garnieren

 

VORBEREITUNG 

  • Die Eier mit einem Schneebesen schlagen, bis sie hell und schaumig sind, und in eine Schüssel geben.
  • Die geschälten und gehackten Karotten zusammen mit dem Zucker und der dünn geschnittenen Orangenschale in einem Mixer zerkleinern und den Orangensaft hinzufügen.
  • Fügen Sie der resultierenden Mischung die zuvor beiseite gelegten Eier, das Dinkelmehl, das Samenöl, das Salz und das Vanillin hinzu.
  • Alles gut vermischen.
  • Ein Backblech einfetten und bemehlen und im vorgeheizten (statischen) Ofen bei 180° etwa 40 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren. Wenn Sie möchten, können Sie vor dem Backen Kristallzucker und dunkle Schokoladenstückchen auf die Oberfläche des Kuchens legen.

UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *