Crispy‑Chocolate-Cookies

Zutaten

 

für etwa 30 Kekse

für den Teig
  • 230 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 265 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • Mark einer Vanilleschote (oder 1 Teel. Vanilleextrakt)
  • 250 g Mehl
  • 1/4 Teel. Natron
  • 1/4 Teel. Meersalz
  • 160 g Mandelblättchen
  • 200 g Chokolate-chunks

 

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Butter und beide Zuckerarten schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Vanille zugeben und einrühren. Dann Mehl und Natron hinzufügen und gründlich unterschlagen. Schließlich Meersalz, Mandelblättchen und Schokolade unterrühren.

Den Teig mit zwei Löffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Dabei jeweils einen Teel. Teig für einen normal großen Cookie und zwei Teel. für einen extra-großen Cookie auf das Blech setzen. Zwischen den Teighaufen ordentlich Abstand lassen, weil die Kekse etwas verlaufen.

Die Cookies 15 – 18 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Herausnehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen – dann werden sie knuspriger. Und dann heißt es losknuspern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *