CREPES GEFÜLLT MIT BOLOGNAISE-SAUCE

 

Zutaten für 6 Personen

Für die Bolognese:

700g fein gehacktes Fleisch
5 große Zwiebeln
4 Karotten
1 Bund Petersilie
1 Bund Sellerie
1 Knoblauchzehe
1 Liter Tomatenpüree
4 getrocknete Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
Öl

Für die Pfannkuchen:

2 Eier
350g Mehl
1 Liter Milch
50g geschmolzene Butter
1/2 Glas Bier
1 Prise Salz

Für die Bechamelsauce:

1 Liter Milch
100g Butter
150g Mehl
1 gestrichener Teelöffel Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Zubereitung des Rezepts:

Für die Bolognese: Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Knoblauch und Petersilie hacken; alles so fein wie möglich
Fett in den Topf gießen
Die gehackte Gemüsemischung dazugeben und 10 Minuten anbraten
Bei Bedarf Öl oder Wasser hinzufügen und dann das Fleisch hinzufügen

Ständig umrühren, um das Fleisch gut aufzubrechen und große Stücke zu vermeiden.
Fahren Sie fort, bis das gesamte Fleisch weißlich ist (10 Minuten), und bedecken Sie dann alles mit dem Tomatenpüree und bei Bedarf mit etwas Wasser
Mit Salz und Pfeffer würzen und die Lorbeerblätter hinzufügen
Bei schwacher Hitze 2 Stunden köcheln lassen

Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit, dass die Mischung nicht zu trocken ist
Für die Pfannkuchen: Alle Zutaten in einen Behälter geben und mit einem Elektromixer vermischen
Lassen Sie den Teig ruhen und backen Sie dann die Pfannkuchen in der Pfanne mit etwas Butter
Für die Béchamelsauce: Milch erhitzen; Bevor es zum Kochen kommt, schalten Sie die Hitze vollständig herunter

Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen, dann das Mehl hinzufügen und alles mit einem Schneebesen verrühren.
Nach und nach die Milch hinzufügen und dabei gut verrühren.
Salzen, pfeffern und die Muskatnuss hinzufügen
Für alles: Backofen auf 180°C vorheizen (Thermostat 6)
Nehmen Sie eine Auflaufform und bestreichen Sie sie mit Butter. Den Boden mit der Hälfte der Béchamelsauce bestreichen
Füllen Sie die Pfannkuchen mit jeweils einem Esslöffel Bolognese, indem Sie sie rollen. Legen Sie die Pfannkuchen nebeneinander in die Form
Scheuen Sie sich nicht, sie etwas fester zu machen; Mit der restlichen Béchamelsauce bedecken
Alles mit 5-6 EL Soße bedecken, um der Bechamelsauce eine Farbe zu verleihen
15 Minuten backen und heiß servieren!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *