CORNETTI-LICHT

ZUTATEN 

130 g. Kamutmehl, 140 g. 00 Mehl, 140 g. Milch, 60 g. Zucker (besser Zuckerrohr), ein Teelöffel getrocknete Bierhefe, 30 g. Samenöl, 1 Teelöffel Honig, 1 Teelöffel Salz

 

 

VORBEREITUNG

  • Alle Zutaten bis auf das Salz vermischen und ca. 1 Minute kneten
  • Den Teig salzen und 10 Minuten kneten
  • Geben Sie den erhaltenen Teig in eine Schüssel, decken Sie ihn mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie ihn zum Gehen in den ausgeschalteten, aber eingeschalteten Ofen (die optimale Temperatur zum Aufgehen beträgt 28 Grad).
  • Mindestens 3 Stunden gehen lassen, aber wenn Sie es nicht eilig haben, lassen Sie den Teig so weit wie möglich gehen, damit sich das Volumen des Teigs verdreifacht
  • Rollen Sie den Teig aus und geben Sie bei Bedarf etwas Mehl dazu, aber nur, wenn sich das Volumen verdreifacht hat, andernfalls warten Sie
  • Je dünner der Teig ist, desto weicher werden die Croissants
  • Teilen Sie den Teig mit einem Messer in 12 Segmente, um Mini-Croissants zu erhalten, oder in 6/8, um größere Croissants zu erhalten

CORNETTI18

 

 

 

 

 

  • Die Segmente mit Milch bestreichen

CORNETTI16

  • Geben Sie mit einem Teelöffel eine Portion Honig/Marmelade/Nutella auf jedes Segment

CORNETTI13

  • Beginnen Sie von außen und rollen Sie die Segmente auf, um Ihren besonderen Mini-Croissants die klassische Form zu geben

CORNETTI12

  • Ordnen Sie die 12 Mini-Croissants vorsichtig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech an und achten Sie dabei auf ausreichend Abstand, damit sie nicht aneinander kleben (beachten Sie, dass sich ihr Volumen verdoppeln sollte).

CORNETTI11

  • Mindestens 1 Stunde gehen lassen, dabei immer mit Frischhaltefolie abdecken (ich habe ein hohes Backblech verwendet, damit die Frischhaltefolie die Croissants nicht berührt)
  • Wenn die Croissants ihr Volumen verdoppelt haben, bestreichen Sie die Oberfläche mit Milch und geben Sie eine Prise braunen Zucker darauf
  • Es ist Zeit, 12 Minuten bei 180 Grad zu backen, aber da Öfen nicht alle gleich sind, passen Sie die Temperatur durch einen Blick darauf an, aber öffnen Sie niemals die Tür, bevor 10 Minuten vergangen sind

UND DAS ERGEBNIS IST SICHER

Hühneraugen4 CORNETTI6CORNETTI7CORNETTI9

 

UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *